Ganz oben

Pico de Fogo, Cha das Caldeiras,
Ilha do Fogo, Cabo Verde

image

Vor der Sonne
längst schon auf
Das Licht der
Stirnlampe
muss reichen
Dann
im Aufstieg
mit der Sonne
um die Wette in
die Höhe klimmen
Immer wieder
Atem schöpfen und
den Blick zurück wagen
wo das Dorf zu einem
Haufen Punkte schrumpft
Aufwärts
immer weiter
über Lavafelder
und Zitronenthymian
durch lockeren Tuff
vorbei an Fumarolen die
den Atem stocken lassen
Aufwärts durch die
Steinblöcke die das
letzte Stück zum
Kraterrand säumen
Dann endlich
das befreiende
Gefühl dass du
es geschafft hast

Der Rückweg
ist schnell und
raubt doch die
letzten Kräfte

Am Abend mischt
sich Ehrfurcht in
die Euphorie

image

© 2013, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

3 Gedanken zu „Ganz oben

    • Leider nicht. Die Reise liegt schon ein wenig zurück. Nun komme ich nur endlich dazu, die Eindrücke zu ver”schreiben”.
      Ich möchte aber gern noch einmal hin… es gibt noch so viel zu sehen. Bevor der Massentourismus auch dort einzieht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.