Ende der Sturmfahrt

Das
eigene Schiff
durch die
stürmischen
Wasser dieser
Woche laviert
Kreuzsee passiert
Riffe und Eisberge
Segel geflickt
die Fockschot ersetzt
die Bilge geleert
wieder und wieder
Nun müde nach
Hause gekommen
wie in den
rettenden Hafen
die Segel
eingeholt
das Schiff
fest vertäut
und von Bord
gegangen um
im Ufersand
liegend
in die
feste Tiefe
des Himmels
zu sehen

© 2014, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Ein Gedanke zu „Ende der Sturmfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.