Nachtreim

Will nun in die Nacht mich trollen,
in einen tiefen Schlaf mich schleichen,
den Rummel der Gedanken schließen,
will Morpheus meine Hand nun reichen,
mich fallen lassen, nichts mehr wollen.

Öffne das Fenster, lösch die Kerzen
und wünsche ‘Gute Nacht’. Von Herzen.

© 2014, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.