Grau

Im Wachwerden
war das Grau
schon da
dunkel zwar
doch mit
Hoffnung auf
ein heller
Werden und
bunter auch
Vor meiner
Stube Fenster
hat der Herbst
heute Farbe
gespart
Das Grau heller
doch grau
Der Blick
nach draußen
wie der in
mich hinein
Eintönig schrill
der Singsang
des Ohrwurms
Selbst das
Frühstück
schmeckt
grau
Es wird ein
stiller
grauer
Tag

© 2014, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Ein Gedanke zu „Grau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.