Stockung

Ich wollt so
gerne reden
doch mit dir
nur häufig
fehlen dann die
Worte mir

Nur mühsam
wollen sie
zusammenfinden
und ihren Klang
mit einem Sinn
verbinden

Hab ich sie
dann endlich
doch geboren
gehen sie auf
dem Weg zu
dir verloren

Silbe für Silbe
entschwinden
tief im Raum
Der kleine Rest
stört deine
Kreise kaum

Und so bleibt
drinnen was
nach draußen will
Du schaust mich
fragend an
Ich schweige
still

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.