und am himmel

in
wolken eingebettet
wandernd der gedanken
leichtigkeit verschwebt
im blau nie gesagtes türmt sich
zuweilen hoch und färbt
die wolken grau
lastet dann der druck zu
schwer fließen
tränen

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.