Zu neuen Küsten

Freiwache

in der
sonnenwärme
an den
mast gelehnt
spüre ich
die bewegung
okeanos
wiegt sanft
seine kinder
leise klatschend
tätscheln seine
wellenhände den
hölzernen körper
des schoners
hinter meinen
geschlossenen lidern
sehe ich
pegasos tänzeln

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.