Silvester [früher abend]

der abend kalt, kein stern zu sehn
die meisten fenster dunkel
ich liebe diese ruhe vor
dem mitternachtsgefunkel

so mancher böllert vor der zeit
hat es wohl ziemlich eilig
zu bannen böser geister schar
oder ihm ist langweilig

ich wünsche allen, dass das jahr
ganz friedlich geht von hinnen
und wem es nicht gewogen war
der kann von vorn beginnen

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.