hüter sein #frapalymo No.11

zwei
hirtenstäbe
[gekrümmt an den
oberen enden]
zu einander gekehrt
sich berührend
symbolisch
das leben
umfassend

in
der tiefe
der winkel wo der
zweifel haust
darüber die säle
der schwestern
sehnsucht und
leidenschaft

zwei hirtenstäbe
zu einander gekehrt
be-hüten
dass es nicht
aus einander
bricht

2016-05-10-21-27-16-1019731206

“..der #frapalymo impuls für den 11. mai kommt aus der twitter-timeline und lautet: „das gesetz der herzlinie*“ – nach einem tweet von @ruheselbst…”

und das schreiben die anderen: http://paulchenbloggt.de/2016/05/11/frapalymo-11mai16-das-gesetz-der-herzlinie/#comment-14722

© 2016, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Ein Gedanke zu „hüter sein #frapalymo No.11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.