gerissen

wie einer
gerissene kette
die perlen
entgleiten die
worte dem
gedankenstrang
die hände
zu grob um
alle zu fassen
bleibt das ende
offen

© 2016, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.