im fundbüro der nacht

es gibt hier
mannigfaltiges
scherben
eines traumes
aus kindertagen
ein verwaister kuss
ein nicht beendeter
streit (schwelend)
flitter vom vortag
ein duft nach boudoir
ein verlorener ring
zwei linke haken
ein sterbender flirt
ein paar rotweinflecken
ein müdes lächeln
eine halbe tube
sehnsucht (matt)
ein spotlight
ein bettloses monster
die starke schulter
suchst du hier
vergebens

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.