Nur raus

Halt an
Grad zieht
die Welt
eilig an
mir vorbei
wie einst am
Kettenkarussell
schneller
und
schneller
und immer
schneller
Bilder
zerfließen
in verzerrte
Farbtupfer
gehen in
einander über
Mein Auge fasst
Farben noch
nicht mehr
Konturen
Musik vermischt
mit den Geräuschen
des Lebens
hallt in
meinen Ohren
Wann ist die
Fahrt zu Ende
Halt an
Ich möchte
raus

© 2013, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.