Sturmtief

Tagsüber schon
rangelte die
Sonne mit den
Böen die immer
wieder einfielen
Und die gerade
von den Mützen
befreiten Scheitel
zausten
Tagsüber
im eigenen Licht
behielt die Sonne
die Oberhand
Im Schutze der
Dunkelheit nun
hat der Wind die
Straßen besetzt
rüttelt an Fenstern
schüttelt den Flieder
im Vorgarten
heult und lärmt und
macht sich mit einem
ungehaltenen Hut
davon nur um im
nächsten Moment
mit einer stärkeren
Böe zurückzukehren

© 2014, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.