Kein Orbit

Wie harmonisch
das Kreiseln
der Welt um
ihren Stern mir
doch scheint
Diese Pirouette
im Gleichmaß
der Zeiten
Selten spürbar
nur die inneren
Reibungen und
die Sprünge in
des Planeten
dicker Kruste
Und selbst
dann dreht er
weiter sich
auf seiner Bahn
Meine Kruste
ist eine
dünne Haut
Die inneren
Verwerfungen
bringen mich
aus dem Orbit
ebenso wie aus
dem Gleichmaß
Habe wohl in mir
den Stern nicht
gefunden der
mich in meiner
Bahn hält

© 2014, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.