Mein Herz

Mein Herz stolpert
irgend/wann
ich es  nicht  erwarte
irgend/wie
ein unaufmerksames Kind
erstaunt sich am Boden
findet
irgend/wo
mein Weg nicht eben
eben überall
n/irgend/wann/wie/wo
ich nicht  rechne damit
ich nicht ängstlich
verharre

© 2014, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

2 Gedanken zu „Mein Herz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.