Von Wind und Regen

Der Wind
der um mein
Haus streift
er wehte aus
deiner Richtung
brachte ein
Bild einen
Gedanken
zauberte ein
Lächeln mir
ins Gesicht
Meine Fingerspitzen
trommeln leise
einen Takt
auf dein
Fensterbrett
hörst du?
Geh vor die
Tür um sie
auf deiner Haut
zu spüren

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.