Daguerreotypie

Besuch einer Ausstellung

Diese Menschen
etwas vergilbt
ernst und steif
die Kinder wie
Püppchen gesetzt
immer etwas in
den Händen
Diese Menschen
Generationen
vor unserer
die ersten
denen die Maler
nicht die Welt
schönten
Wie sie lebten
ahnen wir nur
ihr Leben
sehe ich auf
den Bildern

In Leipzig werden gerade die Glasnegative und Daguerreotypien der ersten Berufsfotografin Europas,
Bertha Wehnert-Beckmann, ausgestellt. Sie stammen aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.
Viele geben sehr deutlich den Zeitgeist wieder. Einige scheinen auch unglaublich modern.
Und das mit den alten Kisten, wo die Belichtungszeit noch vom Fotografen runtergezählt werden musste…

http://www.stadtgeschichtliches-museum-leipzig.de/site_deutsch/ausstellungen/2015_Die_Fotografin.php

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.