verronnen

leise tröpfelnd
durch die
finger rannen
die augenblicke
nicht wahrgenommen
liefen sie
davon wie
die tage
verloren in
den flüssen
der zeit
schau nur
im meer
der vergangenheit
verschwammen
die konturen

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.