schau genau #frapalymo No. 3

städters augen
schauen in
weite grün
hohe himmel
morgendunst über
rauer scholle
braunweiße kleckse
in sanfthügeligem
grün unter blau
über weizenreifgelb
sehen äpfel
rotbäckig und
hohe heuwagen
und lange
abende hinter
frostblühenden
fenstern
die postkartenfotos
zeigen das
leben nicht
die härte
und längst
nicht alles
was man
lieben
kann

Impuls: „schreibt ein gedicht über das land“

Alle Texte dazu hier: http://paulchenbloggt.de/2015/05/03/frapalymo-3mai15-heimatbesucht/

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.