katerzeit #frapalymo No. 11

durch stille
dunkle schluchten
patrouilliert er
im roten pelz
kürzt in
diagonalen unter
schlafenden
blecheseln hindurch
verharrt reglos
der ersten
ratternden bahn
entstolpert geräuschig
ein nachtschwärmer
dessen kater wird
erst noch wach
der rote zieht
im still weiter
irgendwo leuchtet
ein fenster auf

impuls: „doppelimpuls teil 1: 4.22 uhr“

alle texte lest ihr hier: #frapalymo 11nov17: 4.22 uhr

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.