langsamer abschied

nein
er will bleiben
noch ein wenig
bevor er so lang
in der ferne
weilen muss
und so wirft er
noch einmal alles
in den ring
juliwärme und
sonnengold
kräftige farben
und fruchtige süße
auch ich möchte
ihn halten und
kann es doch nicht
und so lasse ich
ihn langsam gehen

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.