versammlung #lyrimo No. 27

ion tichy und
hans castorp
vereint im nicht
endenden gespräch
hans schnier und
ms woodhouse fremdelnd
niemals lasen sie
die diversen kompendien
bildbände und lexika
wissen nicht, wer
noch so siedelt im
wolkenkratzer der schönen
und klugen worte
grüßen vielleicht
kästner noch (den kennt man)
rollen die augen wenn
degenhardt sich zeigt
oder brecht oder
nicken lächelnd wenn
frau kaléko still
am fenster steht

impuls: “regalreise”

alle texte lest ihr hier: nutze die möglichkeiten

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.