Innehalten

Das ist
dieser Moment
wenn du auf
deinem Weg
innehältst
nach Atem ringst
und kurz
zurück schaust
auf den Pfad
den du bisher
beschritten hast
Beschwerlich
war er
nicht immer eben
und doch bist du
immer weiter
gestiegen
Du hast dir
Lasten aufgeladen
die nicht nur
deine eigenen waren
Nun fühlst du
dich am Ende
deiner Kraft
setzt die Bürde ab
und musst entscheiden
was du wirklich
brauchst um
weiter deinen
Weg zu gehen
Er wird
nicht leichter

© 2013, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.