wintervorrat

ein
letztes bunt
ein wirbeln
und stürmen
die letzten
goldwarmen strahlen
ich will
sie bewahren
in mir
wenn die
nebel kommen
und die
dunkelheit
wenn ich
friere ist
da das
flämmchen
eines vergangenen
sommers

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.