unweigerlich

zeit
des verblassens
gilbend
klammert das blatt
noch am zweig
des nächsten
sturms harrend
ich frage mich
ob es sich auch
so fürchtet
vor dem
fall

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.