warnung

die flamme verzehrt
die kraft der kerze
bevor sie selbst
sich legt und verraucht
vielleicht sollten wir
ihr danken für dieses
bild

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

2 Gedanken zu „warnung

  1. Das ist wohl wahr. Meine Idee war die von der Kerze als die Energie, die bei der Umsetzung der Ideen (dem Brennen) verbraucht wird. Wie schnell kann es gehen, dass da keine Energie mehr bleibt, weil man sich für etwas ‘verbrannt’ hat.
    Deinen Gedanken nehme ich mit, um noch ein wenig darüber nachzudenken. Vielen Dank!
    ❤️lich Stachelvieh

  2. Es bedeutet, dass erst die andere Kraft gebraucht wird und nicht die eigene,
    sich also nicht gleich selbst aufopfert… Ist also die andere Kraftquelle die stärkere und kann verbraucht werden?
    Die Zeilen laden zum Philosophieren ein!

    Beste Grüße,
    Syntaxia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.