September

Nun ist er da
September spielt
sich herbstlich auf
droht gleich zu Beginn
mit kalter Nässe
so als müsste er
uns einstimmen auf
seinen wilden düsteren
Bruder November
Nach den lichten leichten
Tagen des August mit
seinen warmen Farben
kriecht gruftige Kühle
unter meine Haut
lässt ihr die Haare zu
Berg stehen
Das Tageslicht scheint
gedimmt und weniger klar
der Gang der Leute
wird schneller
Einzig die Gedanken
an Dich verschaffen mir
wohlig warme Gedanken

© 2013, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

2 Gedanken zu „September

  1. Das ist wunderbare Momentaufnahme des nahenden Herbstes!

    Und wie sehr sich der freuen kann,
    dem ein Mensch inneres Feuer entfacht.

    Ich freue mich auf den Herbst,
    die Reflektionen von Lichtern und Lampen in Pfützen,
    dies zu sehen und zu malen,
    die Menschen, die dann an heimeligeren Orten lesen und schreiben.
    Und ich freue mich auf die Wärme, die Menschen bei mir entfachen und den Wind ,
    das Quietschende, das Bunte in den Wäldern.

    Herzlich:
    Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.