Unterwegs #frapalymo No. 9

“Die Fahrer hatten gewechselt; der ausgeruhte Bruder holte das letzte aus dem Laster heraus.” Jack Kerouac, Unterwegs

Deinen Rucksack auf dem
Schoß lässt Du nicht aus
den Augen als wäre ein
Schatz darin verstaut
Stunden hast Du gewartet
bis endlich einer sich
Deiner erbarmte und Dich
nach Deinem Ziel fragte
Nun sitzt Du neben ihm
der sich ausschweigt
mit Blick auf die Straße
Kein Wort wechselt die
Seiten befreit von der
ewig kreisenden Gedankenbahn
Und Du fragst Dich ob
Deine Reise irgendetwas
lösen wird und Du weißt
deine Reise ist eine
Flucht vor Dir selbst
und Du willst nicht
ankommen und steigst doch
aus um zurückzukehren

Zurück in Dein Leben

© 2013, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.