Rabimmel Rabammel #frapalymo No. 11 *

Es irrlichtert
am Feldrand
Auf und ab springen
die gelben und
roten Lichter
Wie ein Heerwurm
windet der kleine
Zug sich langsam
unstet nähernd
Ab und zu schert
eines der Flämmchen
aus und fällt zurück
Zuweilen saust eines
zur Spitze
Auf und ab
hin und her
wie kleine wandernde
Glutnester kriecht
es heran
bekommt Stimmen
die lauter werden
bis sich das Tönen
zum Lied formt
MEIN LICHT IST AUS
ICH GEH NACH HAUS…

Im Dorf läuft der
Heerwurm in die Breite
zersplittert vielstimmig
in die Arme der
wartenden Eltern

* Impuls: “alaaf. Ich gehe mit meiner Laterne…”

© 2013, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.