Wochenmarkt [kurz vor Vier]

Auf
hölzernen
Gestellen
borden Farben
über die
Ränder der
Eimer voll
mit Knospendem
im Grün
lichthungriger
Blätter
In den
engen Gassen
mittenhindurch
schiebt die
Unrast von
der Fülle
überforderte
Freitagsgesichter
bummelnde
Zeitvertreiber
und das
Staunen

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.