wie wärs?

der abend
naht ein
guter augenblick
hölzerne scheite
aufzuschichten
für eine nacht
unter sternen
würden wir sitzen
erhitzte gesichter
flackerten im
flammentanz schwiegen
wir lauschten den
knackenden geschichten
des holzes wir
schwiegen unseren
gedanken nach
und dieser
duft!

© 2016, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.