kaffeehaus

das leise
klappern des
porzellans aus
der geöffneten
küchentür teilt
das raunen der
kaffeehausgespräche
ab und an dringt
ein sopran ein
tenor dramatisch
verdiesk ans ohr
vor den hohen
fenstern die
bewegung der
stadt

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.