aufbruch

irgendwann
war er aufgebrochen
erinnerte den
moment nicht als
es begann fast
unmerklich riss
die hülle weitete
den spalt dem sein
inneres entquoll
sich ergoß ins
unendliche momente
lang schon ist es
dass er aufbrach
nun wartet er
dass es
heilt

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.