winterliebelei

hab mich in dich verliebt
als ich dich erstmals sah
du standest plötzlich da
du der mir lächeln gibt

seit tagen immer neu
wenn ich vorübergehe
und deine nase sehe
wie ich mich darauf freu!

manchmal ist wer zu gast
die amsel schaut vorbei
verfällt in zeterei
sieht mich und flieht in hast

ich weiß schon lange dass
ich nicht die einzige bin
nach der dir steht der sinn
und doch empfind ich spaß

seh dich im winterlicht
beschränkt ist unsere zeit
bald schmilzt dein weißes kleid
nein, treu, das bist du nicht

entstanden im #lyrimo-moment “schneemann-gedicht”

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

alt und neu

der alte pulli
fadenscheinig
er wärmte nicht mehr
und kratzte doch sehr
das garn aber
verzwirnt mit neuem faden
gibt eine neue haut
zu wärmen die eigene
was altes was neues
vom klappern des
nadelspiels verdichtet
vielleicht reicht
seine wärme für
einen langen
winter

entstanden im @lyrimo-Projekt “lyrimo-moment – gedicht zum neuen jahr”

alle texte lest ihr hier: Gedichte zum neuen Jahr

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.