tropfsteine

im fels
die gestalten
uralt und hart
im dunkel der
höhlung geschichtet
im takt tropfenden
wassers nun in
lichter getaucht
gestört in ihrer
ruhe für momente
dieser wunsch
nach ewigkeit
zerfließt bei der
rückkehr an das
oberflächliche
sonnenlicht

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Lethe #frapalymo No. 29

„Zeit, sagt man, ist Lethe…“ Thomas Mann, Der Zauberberg

Großmutters
Mantra von
verflossenen Zeiten
verlorenen Menschen
vergangenen Dingen
wird kürzer
Jahr um Jahr
Von den
ewig gleichen
Strophen lösen
sich immer mehr
tropfen hinab
speisen Lethe
treiben davon

Ach
wären es nur jene
welche schmerzen
Das könnte
versöhnen mit
diesen späten
Tagen

© 2014, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Großmutters Geschichten

Geschichten erzählt sie
Ihre Geschichte ist es
eine Kette von Anekdoten
Als Kind lauschte ich
den Nachrichten aus einer
vergangenen Zeit
Die sie erzählte lebte
ganz im Hier und Jetzt

Heute erzählt sie unablässig
in einer Reihung die keiner
Logik zu folgen scheint
Die alten Geschichten kreiseln
wie im Strudel kommen
von Zeit zu Zeit ans Licht
und versinken nur um
wieder aufzutauchen
Die sie erzählt scheint nun
abgekoppelt auf dem Gleis
in die Vergangenheit zu sein
Ihre Geschichten strudeln
immer schneller
immer schneller

Das Mantra des sich
verengenden Horizonts

© 2013, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.