mein herz

mein herz soll ein wasser sein…
kurt demmler

manchmal
fehlt der fluss
getrübt steht
knöcheltief
ein schlag wölkt
bewegliches
fliehend in
wolken
vielleicht dass
ein rinnsal
die dämme
brechen
kann

lift: mein herz soll ein wasser sein

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

feststellung (nach von arnim)

der mensch
vergißt bald
hat nichts
jung oder alt
der mensch
vergißt uns
unser herz
in schmerzen

wir
steigen aus
hauch
durch
not

quelle: achim von arnim: der mensch ist bald vergessen

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

august-elegie

der himmel hängt voll wolkengrau
der raum darunter scheint so leer
die mauersegler brachen auf
sie zogen mit dem juli fort

der raum darunter scheint so leer
und lindenkinder, windbewegt
sie zogen mit dem juli fort
nur zaghafte halten noch fest

und lindenkinder, windbewegt
im fallen gilben sie das gras
nur zaghafte halten noch fest
bis sie auch hubschraubern im wind

im fallen gilben sie das gras
wovon wohl träumen die am zweig?
bis sie auch hubschraubern im wind
ob sie sich auf den frühling freun?

wovon wohl träumen die am zweig?
die mauersegler brachen auf
ob sie sich auf den frühling freun?
der himmel hängt voll wolkengrau

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

er ist’s ….nicht

twitter-poesie

nicht ganz ernst gemeint, dennoch schwebt mir mörikes gedichtklassiker ständig durch die gedankengänge (zuletzt im zusammenhang mit cordon bleu – was soll mir das denn sagen?)

hier ein link zum original er ist’s von eduard mörike

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

dunkle zeiten #lyrimo No. 26

schlugen kreuze
sorgender seele
trostlos
die hände
niedergeht
der freund
wachsend die angst
mut eilet fort
hemmet nichts
als mein leben
von der unendlichen mühe
stille hält
gigantische schatten
ziehn beflügelt
jagen der sorge qualen
das eigene leben
den tod erleidet
und glaube
geht unter
vor schmerzen

impuls: “erasure – schiller” (vorlage ist schillers die bürgschaft)

alle texte lest ihr hier: lyrimo november 2020

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.